FEM Simulation Gefahrgut ADR

OptimumOne führt FEM-Simulationen für Gefahrgut Tankaufbauten durch

Transportbehälter für die Beförderung von Gefahrgut werden vor der Zulassung bezüglich Vorschriftenkonformität geprüft. Es gilt das europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR).  Für Gefahrguttransportbehälter muss ein entsprechender Festigkeitsnachweis geführt werden.  Eine Tankauslegung kann durch eine Spannungsanalyse anhand der Finite-Elemente-Methode gemäß DIN EN 13094 (Anhang A.3) erfolgen. OptimumOne führt im Kundenauftrag FEM-Simulationen von Tankaufbauten für Gefahrgut gemäß den Lasten des ADR‘s durch.

Bei OptimumOne wird ANSYS® als Berechnungssoftware eingesetzt. Dieses Programm zur FEM-Simulation erfüllt die Softwareanforderungen im Sinne des Kapitels A3.1 der DIN EN 13094.  Als Last zur Berechnung des Tankaufbaus für Gefahrgut werden die Beschleunigungslasten gemäß der ADR Vorschrift für Straßenverkehr angesetzt. Bei der FEM-Berechnung kann der Tank inkl. Konsolen, Querträger, Hilfsrahmen und Fahrzeugrahmen berücksichtigt werden. Für einen höheren Detaillierungsgrad können zusätzlich Schraubverbindungen und nichtlineare Kontakte im FEM-Rechenmodell abgebildet werden. Als Ergebnis der FEM-Simulation liegen Spannungen, Verformungen und Kräfte vor. Der Festigkeitsnachweis wird anhand der berechneten Spannungen durchgeführt.  Nachgewiesen werden sowohl der Tankaufbau aus Aluminium als auch die Bolzen und Schraubverbindungen. Anhand der Analyse werden mechanische Schwachstellen am Tankaufbau erkannt und bereits in einer frühen Entwicklungsphase optimiert.

Nach erfolgreicher Optimierung der Konstruktion werden die Ergebnisse der FEM-Simulation in einem prüffähigen Bericht dokumentiert. Der Bericht und das FEM-Modell werden vom TÜV geprüft und abgenommen. Für die Zulassung bei der BAM erfolgt ein Abgleich eines gesonderten Lastfalles mit einem realen Versuchsaufbau.

Die FEM-Berechnung des Tankaufbaus für Gefahrgut (ADR) führt zu einer höheren Sicherheit, dabei wird die Entwicklungszeit verkürzt sowie Kosten eingespart.

OptimumOne führt FEM-Simulation für Gefahrgut Tankaufbau nach ADR durch. Das Bild zeig die Verformung.
FEM Simulation Gefahrgut Tankaufbau: Verformung


OptimumOne führt FEM-Simulation für Gefahrgut Tankaufbau nach ADR durch. Das Bild zeig die Spannungsverteilung
FEM Simulation Gefahrgut Tankaufbau: Spannungen



OptimumOne GmbH berechnet auch Ihre Aufgabenstellungen

Unsere Berechnungen für Ihre Bauteile bieten Ihnen die optimale Lösung – OptimumOne eben! Fragen Sie kostenfrei ein Angebot an. Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.



Wir führen die Berechnungen mit dem FEM-Programm ANSYS Mechanical durch. ANSYS bietet technologisch führende Lösungen für nahezu jede Simulations-Aufgabe und ist Industriestandard für strukturmechanische Analysen.

Wir benötigen von Ihnen 3D-CAD Daten, z.B. im STEP Format. Weiterhin Informationen zu den eingesetzten Werkstoffen und zur Verbindungstechnik (Schrauben, Schweißnähte etc). Die Randbedingungen und Lasten stimmen wir dann ebenfalls mit Ihnen ab.

Sofern sich kritische Bereiche zeigen muss die Konstruktion optimiert werden. Wir zeigen Ihnen anhand der Ergebnisse welche Bereiche überlastet sind und unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Konstruktion.

OptimumOne hat langjährige Kontakte zum TÜV. Auf Wunsch kann daher eine TÜV Prüfung der Berechnung erfolgen. Wir stellen unser Rechenmodell und den Analysebericht dem TÜV bereit. Nach abgeschlossener Prüfung erhalten Sie einen technischen Bericht vom TÜV.